Corona-Krise: Soziale Hilfe Nürnberg

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

niemand weiß aktuell, wie sich die Lage um das Corona-Virus entwickeln wird. Jeder von uns sollte so gut er kann versuchen, sich zu schützen.

Menschen, welche zur Risikogruppe zählen, insbesondere ältere Menschen, sowie Menschen mit einer Vorerkrankung und immungeschwächte Personen sollten jedoch nun ganz besonders auf den Schutz ihrer Gesundheit achten.

Für diese Mitbürgerinnen und Mitbürger möchten wir gerne über die Unterstützung in Nürnberg informieren.

In der Facebook-Gruppe „Nordbayern hilft“  vernetzen sich Menschen, die Hilfe anbieten und Hilfe benötigen. Auch der 1. FC Nürnberg hat gemeinsam mit einer Supermarkt-Kette die Aktion „Club-Einkaufshelfer“ gegründet. Menschen die Unterstützung benötigen, können sich täglich zwischen 9.30 und 12.30 Uhr unter der Telefonnummer 0911/94079183 melden. Dort können Hilfsbedürftige ihre Kontaktdaten hinterlassen und eine Einkaufsliste abgeben. Die Einkäufe werden vor die Haustüre abgestellt, der Geldbetrag wird anschließend in einem Briefumschlag übergeben.

1. Nordbayern hilft:

https://www.facebook.com/groups/nordbayernhilft/

2. Club-Einkaufshelfer:

https://www.fcn.de/news/artikel/die-club-einkaufshelfer/

3. Stadt Nürnberg:

https://www.engagiert.nuernberg.de