Aktuelles zum ICE-Werk

11.04.2021: Aktueller Beitrag des BR: Die Grünen haben durch ein Ingenierbüro einen Alternativvorschlag ausarbeiten lassen, um die Abholzung des Bannwalds zu verhindern. Link zum Vorschlag Kompaktversion Aber wird der Wald damit überhaupt kommplett verschont und würden die Belastungen für die Anwohner im Südosten nicht in gleicher Weise zu befürchten sein? Dies ließe sich allenfalls sicher beantworten, wenn die Pläne des Ingenieurbüros offengelegt werden. Diese Fragen versuchen wir derzeit zu klären.

08.04.2021: Neue Themenseite zur Abholzung von Nürnberger Bannwald erstellt. Diese wird laufend ergänzt …

07.04.2021: Videos der Redebeiträge auf der letzten Demo jetzt bei Youtube:

„Aktuelles zum ICE-Werk“ weiterlesen

Juraleitung nahe Moorenbrunn schon beschlossen?

Es bestehen derzeit erhebliche Befürchtungen, dass die Juraleitungsvariante direkt an Moorenbrunn angrenzend bevorzugt in das Raumordnungsverfahren eingeht.

Der Bürgerverein setzt sich aktuell dafür ein, dass dieser Umstand den Bürgern im Südosten publik gemacht wird und auch unsere Politiker den Ernst der Lage erkennen.

Karte (Fa. Tennet) – Die dunkelblaute Trasse „Raumordnungskorridor“ scheint die bevorzugte Variante zu sein. Bitte nicht auf den Trick hereinfallen: Moorenbrunn grenzt fast unmittelbar an diese blaue Linie. Nürnberg ist in Wirklichkeit viel größer, als auf dieser Karte dargestellt!

Hier der Trassenverlauf direkt an Moorenbrunn:

Juraleitung Variante

Weitere Beiträge zum Thema Juraleitung:

Osterbrunnen 2021

Nachdem wir in 2020 keinen Osterbrunnen schmücken konnten, hatten wir vom Bürgerverein Nürnberg-Südost damals die Hoffnung, es im Jahr 2021 wieder versuchen zu können.
Und es hat geklappt. Unter Einhaltung der Hygienebestimmungen konnten wir heuer den Brunnen wieder schmücken. Das vom Fischbacher Blumengeschäft Ban Mai (Frau VU) mit Buchs reich verzierte Gestänge wurde von den Helfern mit vielen bunten Eiern geschmückt.
Vielen Dank an die Helfer Gerlinde Mathes, Jürgen Jordan, Wolfram Schneppe mit Kindern und Herbert Blumthaler.
Wir wünschen allen ein frohes Osterfest und viel Freude beim Betrachten des Brunnens.
Ihr Bürgerverein Nürnberg-Südost

Osterbrunnen in Fischbach
Osterbrunnen Fischbach 2021

Schulturnhalle Fischbach

Auf unsere dringende Anfrage zum Stand der Bauplanung der Schulturnhalle in Fischbach hat uns die Stadt nun die Auskunft gegeben, dass in Kürze eine europaweite Ausschreibung für die benötigten Architektenleistungen erfolgt. Weitere Schritte:
Anmeldung des Entwurfs zum Haushalt: 2021
Baubeginn: 2022
Fertigstellung 2024-2025

Neuer Standort für das Siedler-Denkmal in Altenfurt

Durch den anstehenden Umbau des Feuerwehr-Gerätehauses in Altenfurt plant die Stadt Nürnberg derzeit den Umzug des dort aufgestellten Siedler-Denkmals. Der bisherige Standort wird durch den Umbau als ungeeignet für die Belange der Feuerwehr gesehen, so dass der Bürgerverein in Abstimmung mit der Stadt im Moment damit befasst ist, einen neuen Standort für das Denkmal zu finden.

„Neuer Standort für das Siedler-Denkmal in Altenfurt“ weiterlesen